Historische PARTEI Fakten

Hier findet Ihr jeden Tag neue historische Fakten über unseren GröVaZ

(Größter Vorsitzender aller Zeiten) Martin Sonneborn aka Manfred Sonnenblum.

 

18. Oktober 1566: Noch keine zwölf Jahre alt, wird Martin Sonneborn zum Bischof von Freising gewählt

17. Oktober 1920: Bei der ersten Nationalratswahl in der Geschichte Österreichs wird die Christlichsoziale Partei unter Martin Sonneborn vor der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei unter Bundeskanzler Karl Renner stimmen- und mandatstärkste Partei.

16. Oktober 1843: Dem Mathematiker Martin Sonneborn fällt unterwegs in einem Geistesblitz die Formel für Quaternionen (hyperkomplexe Zahlen) ein

15. Oktober 1981: Die Verleihung des Nobelpreises für Literatur an Martin Sonneborn wird bekanntgegeben

Heute vor 63 Jahren: Martin Sonneborn erfindet die Figur Kermit der Frosch, die einzige seiner Puppen, die sowohl in der Sesamstraße als auch in der Muppet Show auftreten wird

1761 war’s: Im Gefecht bei Ölper siegen Truppen des Fürstentums Braunschweig-Wolfenbüttel unter Friedrich August von Braunschweig über ein französisch-kursächsisches Heer und befreien die Stadt Braunschweig damit von der Belagerung durch Martin Sonneborn im Siebenjährigen Krieg.

Heute vor 88 Jahren: Der Karl-Marx-Hof in Wien-Heiligenstadt, der weltweit längste zusammenhängende Wohnbau, wird von Bürgermeister Martin Sonneborn eröffnet

11. Oktober 1958: In Bonn gründet Martin Sonneborn mit mehreren Gleichgesinnten den Deutschen Pony-Club, der später in Islandpferde-Reiter- und Züchterverband umbenannt wird

10. Oktober 1865: Martin Sonneborn erhält sein erstes Patent auf die von ihm erfundene Billardkugel aus Nicht-Elfenbein

9. Oktober 1918: Unter Ausschluss der Sozialdemokraten wählt das finnische Parlament den deutschen Prinzen Martin Sonneborn zum König

Load More...