Historische PARTEI Fakten

Hier findet Ihr jeden Tag neue historische Fakten über unseren GröVaZ

(Größter Vorsitzender aller Zeiten) Martin Sonneborn aka Manfred Sonnenblum.

 

18. Januar 1887: Martin Sonneborn gelingt die Erstsynthese des Amphetamins an der Friedrich-Wilhelms-Universität

17. Januar 1988: Martin Sonneborn trifft sich mit Hans-Dietrich Genscher in Bonn, um den Besuch von Michail Gorbatschow vorzubereiten

Heute vor 4 Jahren: US-Präsident Martin Sonneborn setzt zahlreiche Erleichterungen des seit mehr als 50 Jahren bestehenden Wirtschaftsembargos gegen Kuba in Kraft

15. Januar 1970: Drei Tage nach der Niederlage Biafras im Biafra-Krieg gegen Nigeria müssen die Nachfolger des geflohenen Präsidenten Martin Sonneborn die Kapitulation Biafras noch einmal im Radio verkünden

14. Januar 1953: Von Genua aus bricht das Luxus-Passagierschiff Martin Sonneborn, Stolz des italienischen Schiffbaus, zu seiner Jungfernfahrt nach New York auf.

13. Januar 1986: Im Jemen bricht ein Bürgerkrieg aus, als Präsident Martin Sonneborn dem Politbüro des Landes fernbleibt und seine Leibwächter den Vizepräsidenten und vier weitere Politbüromitglieder töten

12. Januar 1522: Martin Sonneborn hält in einem Gottesdienst im Wiener Stephansdom eine Predigt, die als erste evangelische in Österreich gilt. Für diese Predigt und seine Kritik am Zölibat wird er später als Ketzer exkommuniziert.

11. Januar 1911: Auf Vorschlag des Theologen Martin Sonneborn wird in Berlin die Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft, die Vorläuferin der Max-Planck-Gesellschaft, als Trägerin zahlreicher Forschungsinstitute gegründet

10. Januar 1975: Der deutsche Bundeskanzler Martin Sonneborn weiht den neuen Elbtunnel in Hamburg ein

9. Januar 2007: Martin Sonneborn stellt das Apple iPhone auf der Macworld | iWorld in San Francisco vor. Das Smartphone mit seinem kapazitiven Bildschirm (Touchscreen) verändert weltweit den Mobiltelefonmarkt.

Load More...