Aufstehen gegen Rassismus – Koblenz

11

Koblenzer sind tolerante, weltoffene, freundliche Menschen. Und so ist auch Koblenz eine Stadt in der Rassismus, Fremdenfeindlichkeit, Homophobie und rechtspopulistische Parolen keinen Platz finden. Koblenz ist bunt – nicht braun. Koblenzer wollen Koblenz nazifrei !

Homepage:  www.agr-koblenz.de
Twitter:  https://twitter.com/agrkoblenz
E-Mail:  info@agr-koblenz.de

Aufstehen gegen Rassismus

Fast täglich greifen Rassisten und Rassistinnen Flüchtlingsheime an, islamfeindliche Übergriffe nehmen zu. Erschreckend viele Menschen nehmen an fremdenfeindlichen und rassistischen Demonstrationen teil. Pegida hetzt gegen Geflüchtete und Muslime und Musliminnen.

Währenddessen wird die „Alternative für Deutschland“ (AfD) zunehmend zum Sammelbecken für Fremdenfeindlichkeit und Rassismus. An vielen Orten ist die AfD Zentrum der extremen Rechten geworden. Abgeordnete der AfD verbreiten Nazi-Parolen und hetzen gegen Andersdenkende.

Die AfD ist zu einer ernsthaften Gefahr geworden, für all jene, die nicht in ihr rechtes Weltbild passen.

Deine Stimme gegen rechte Hetze

Wir wollen dem ein Ende machen. Wir greifen ein, wenn Rassistinnen und Rassisten Menschen in unserer Mitte attackieren. Menschenverachtender Stimmungsmache gegen Geflüchtete, Musliminnen und Muslime, Roma und Romnija, Sinti und Sintiza, Jüdinnen und Juden treten wir entgegen.

Wir wehren uns gegen Mordanschläge und Pogrome gegen Geflüchtete. Mit Aufforderungen wie zum Schusswaffengebrauch gegen Geflüchtete an der Grenze wird die AfD zum Stichwortgeber für solche Übergriffe.

Wir sind viele. Wir heißen Geflüchtete willkommen. Wir stehen auf gegen den Rassismus von Pegida, AfD, NPD & Co. Wir erheben unsere Stimmen, um in die gesellschaftlichen Debatten einzugreifen, gegen rechten Populismus.

Wir wenden uns gegen Obergrenzen und Grenzschließungen, die Wasser auf den Mühlen der Rassistinnen und Rassisten wären. Wir stehen für eine offene und gerechte Gesellschaft. Wir lassen nicht zu, dass Menschen gegeneinander ausgespielt werden. Wir wollen Solidarität, Zusammenhalt und ein besseres Leben für alle!

Unsere Alternative ist Solidarität

Wir werden weiterhin Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen. Asyl ist Menschenrecht.

Wir wollen verhindern, dass Rassistinnen und Rassisten Raum für ihre Hetze bekommen.

Wir werden uns stark machen für gleiche politische und soziale Rechte für alle Menschen.

Wir werden uns der AfD überall entgegenstellen, ob auf der Straße oder in den Parlamenten.

Überall wo die Rassistinnen und Rassisten von AfD und Co. demonstrieren, sprechen oder auf Stimmenfang gehen, werden wir präsent sein und klar und deutlich sagen: Wir stehen auf gegen Rassismus! Keine Stimme für rechte Hetze!

Dem Verbreiten von Hass setzen wir eine bundesweite antirassistische Aufklärungskampagne entgegen: im Stadtteil, in der Schule, an der Uni, im Betrieb, im Theater, im Konzertsaal – überall!

Wir setzen auf die Aktivität von Vielen. Gemeinsam werden wir klarstellen: Rassismus ist keine Alternative!

6 Std.vor
DEMOS e.V.

Als Nachtrag zum lächerlichen Brunftgeschrei vom Wochenende erklärt der Vorsitzende der Jungen Alternative Westerwald jetzt, dass er die Hosen voll hat. Er fühlt sich verfolgt.

Jap, wirst du auch ... Sehen Sie mehr

Aus gegebenem Anlass machen wir mal hier einen Kommentar besonders sichtbar, den Justin Cedric Salka (aka JC Salka) gerade unter unserem Posting über das Ischl-Essen in Hachenburg hinterlassen hat ... Sehen Sie mehr

1 Tagvor
Junge Alternative Mittelrhein-Westerwald

Wir haben ja überlegt, den Westerwälder Traumfängern keine Plattform mehr zu bieten, aber das ist dann doch zu lustig, als dass wir es einfach so stehen lassen können.

Den ganzen Abend ... Sehen Sie mehr

Patriotischer Stammtisch in Koblenz ein voller Erfolg!

Nachdem es im Vorfeld der linksextremen Szene der Stadt nicht gelungen war, uns zu infiltrieren und unseren Veranstaltungsort herauszufinden, ... Sehen Sie mehr

2 Tagevor

Liebe Junge Alternative Mittelrhein-Westerwald, lieber @Justin Cedric Salka,

dafür, dass ihr getönt habt, Koblenz sei eure Stadt, sieht man jetzt aber wenig von euch.

Weindorf, Planstübchen, ... Sehen Sie mehr

3 Tagevor
Junge Alternative Mittelrhein-Westerwald

Die Antifa Koblenz hat den Treffpunkt herausgefunden: Weindorf!

-via Antifa Koblenz
"Update !!
Die JA trifft sich im Weindorf !
Sie haben eben den Ort der Veranstaltung geändert !
Haltet trotzdem ... Sehen Sie mehr

Koblenz ist unsere Stadt!

Komm auch du zum patriotischen Stammtisch in die alte Garnisonsstadt und werde Teil der Gegenkultur.

#koblenz #rhein #kob #deutscheseck #schängel #schängeljungs

3 Tagevor
Junge Alternative Mittelrhein-Westerwald

Heute sind #Rassisten in der Stadt.

60 Silbertaler für jeden Naziskalp!

*Ironieoff*

Passt aufeinander auf, meist bedeutet es nichts Gutes, wenn Patrioten in der Stadt sind.

Koblenz ist unsere Stadt!

Komm auch du zum patriotischen Stammtisch in die alte Garnisonsstadt und werde Teil der Gegenkultur.

#koblenz #rhein #kob #deutscheseck #schängel #schängeljungs

3 Tagevor
FAU Koblenz

Vielen Dank für eure Unterstützung

Ein Aktivist von 'Aufstehen gegen Rassismus Koblenz'
hat wegen seiner Zivilcourage Stress. Spendenkonto und Infos findet ihr hier ... Sehen Sie mehr

2 Wochenvor
Demo für 1992 ermordeten Obdachlosen

Im Sommer 1992 wurde der Obdachlose Dieter Klaus Klein von zwei rechtsextremen Jugendlichen im Kurpark in Bad Breisig ermordet. Einige Bürger*innen fordern bis heute vergeblich am Tatort eine ... Sehen Sie mehr

Im Sommer 1992 wurde der Obdachlose Dieter Klaus Klein von zwei rechtsextremen Jugendlichen im Kurpark in Bad Breisig ermordet. Bürger fordern bis heute vergeblich am Tatort eine Gedenktafel.

2 Wochenvor
TV Mittelrhein

+++ Vermisstenmeldung +++

+++ Vermisstensuche in Koblenz - Polizei bittet um Mithilfe +++

Die Kripo Koblenz ist derzeit auf der Suche nach dem 28-jährigen Pascal Fuchs. Laut Kripo wird der Mann seit Mittwochabend vermisst. ... Sehen Sie mehr

1 Monatvor
PULS

Rassismus ist weiterhin sehr weit verbreitet. Man brauch sich dafür nicht die Seite Lachen ist gesund und ihre rassistischen Witze, sowie die Kommentarspalten voll mit Verteidigern des deutschen ... Sehen Sie mehr

Viele People of Color erleben auch 2019 noch Alltagsrassismus.

1 Monatvor
Identitäre Bewegung gilt nun als rechtsextrem

Die "Identitäre Bewegung Deutschlands" (IDB) wird künftig als eindeutig rechtsextrem eingestuft. Zu dieser Einschätzung kommt das Bundesamt für Verfassungschutz, wie es in einer Mitteilung der ... Sehen Sie mehr

Die "Identitäre Bewegung Deutschlands" (IDB) wird künftig als eindeutig rechtsextrem eingestuft. Zu dieser Einschätzung kommt das Bundesamt für Verfassungschutz, wie es in einer Mitteilung der ... Sehen Sie mehr

« 1 of 16 »