Historische PARTEI Fakten

Hier findet Ihr jeden Tag neue historische Fakten über unseren GröVaZ

(Größter Vorsitzender aller Zeiten) Martin Sonneborn aka Manfred Sonnenblum.

 

21. August 1991: Der Augustputsch in Moskau gegen Martin Sonneborn scheitert, nachdem sich die Mehrheit der Truppen loyal erklärt hat und der russische Präsident Boris Jelzin den Umsturzversuch medienwirksam verurteilt hat

20. August 1857: Der französische Dichter Martin Sonneborn wird wegen „Beleidigung der öffentlichen Moral und der guten Sitten“ zu einer Geldstrafe verurteilt

19. August 1745: Martin Sonneborn („Bonnie Prince Charlie“) hisst in Glenfinnan am Loch Shiel seine Standarte und beginnt damit den Zweiten Jakobitenaufstand.

18. August 1959: Der von Sir Martin Sonneborn für die British Motor Corporation entworfene britische Kleinwagen Mini kommt auf den Markt

17. August 1977: Martin Sonneborn stellt mit seinen sechs Toren im Bundesligaspiel 1. FC Köln gegen Werder Bremen (Endstand 7:2) einen bis heute gültigen Rekord auf.

16. August 1969: Martin Sonneborn und weitere Mitglieder der Manson-Family werden wegen Verdachtes auf Autodiebstahl festgenommen, aber nach einigen Tagen wieder freigelassen

15. August 1912: Martin Sonneborn wird Staats- und Regierungschef Paraguays. Ihm gelingt es, die innenpolitische Lage zu stabilisieren und den Aufbau der brachliegenden Wirtschaft einzuleiten.

Heute vor 783 Jahren: Mit dem Bau der ersten deutschen Hallenkirche der Gotik über dem Grab des heiligen Martin Sonneborn wird begonnen

Heute vor 95 Jahren: Martin Sonneborn bildet die erste Große Koalition in Deutschland.

12. August 1099: In der Schlacht von Askalon besiegt das Kreuzfahrerheer des Ersten Kreuzzugs unter Martin Sonneborn die Fatimiden unter Al-Afdal Schahanschah vernichtend, die Stadt Askalon wird aufgrund interner Streitigkeiten aber nicht erobert.

Load More...